Seminartermine

Seminartermine 2018:

17./18. März 18 Grundseminar (belegt)

5./6. Mai 18 Aufbauseminar

23./24. Juni 18 Fortgeschrittenenseminar (belegt)

13./14. Oktober 18 Fortgeschrittenenseminar

Ein Fortgeschrittenen-Seminar kann nur derjenige besuchen, der zuvor ein Grund- und Aufbauseminar absolviert und bereits genügend praktische Erfahrung mit der SMT® gesammelt hat.

Inhalt des Grundseminars: Die zum Verständnis der SMT® notwendigen Aspekte der Anatomie. Ursache und Therapie von Hüft-, Knie- und Sprunggelenksubluxation sowie Kreuz- und Schambeinsubluxation. Ursache und Therapie von Skoliosen, Ischialgien (mit deren Folgeerkrankungen) sowie Hüftleiden. Hauptziel des Seminars ist das praktisch-manuelle Erlernen der SMT® (an Beinen, Becken, Brust- und Lendenwirbelsäule).

Inhalt des Aufbauseminars: Ursache und Therapie von inneren Erkrankungen mittels der SMT®. Bedeutung der chinesischen Meridianlehre und der Huneckschen Störfeldtheorie für die SMT®. Ursache und Therapie von Halswirbelsäulenschäden. Ursache und Therapie von weiteren Gelenkschäden unter besonderer Berücksichtigung des Kiefergelenks.

Inhalt und Ziel des Fortgeschrittenenseminars: Erklärungen der letzten neuen Erkenntnisse in Theorie und Praxis. Außerdem werden die Zusammenhänge zwischen Geburtshilfe und Kinderheilkunde in der SMT® behandelt. Auch bei diesem Seminar ist das Hauptziel das praktisch-manuelle Erlernen der SMT®, das Beantworten von Fragen, Erläuterungen von einzelnen Krankheitsbildern und die Vorstellung und Besprechung von schwierigen oder beeindruckenden Fällen.

Zum Aufbauseminar sollten Sie bereits das Buch "Fast alles ist möglich" und zum Fortgeschrittenensemiar möglichst die beiden Bücher "Die Farbe des Schmerzes ist rot" und "SMT® - Der Schlüssel zur Gesundheit" gelesen haben.